Hallo, ich bin Theresa und ich freue mich, dass Du da bist.

Ich möchte Dir gerne zeigen, dass Fotoshootings – ob nun im Fotostudio oder Outdoor – lebendig, persönlich und echt sein können. Und dass dabei genau die Fotos entstehen, die Du Dir wünscht.

Finde heraus, ob Dich meine Fotos ansprechen!

Und dann freue ich mich sehr, Dich kennenzulernen.

Bis dahin,
Theresa

Diese Webseite richtet sich in erster Linie an Privatkunden. Hier geht es zu meiner Webseite für Geschäftskunden.

Außerdem habe ich noch Webseite speziell für Pferdefotografie. Hier geht es zu Equimoment.

Vor meiner Kamera stehen Menschen „wie Du und ich“. Du kannst Dir sicher sein, dass ich mich auf Dich einstelle – und nicht umgekehrt! Bei mir muss niemand irgendwelche Posen beherrschen. Zu meinem Selbstverständnis als Fotografin gehört es, dass ich Dir genau die Anleitungen gebe, die notwendig sind, damit wir ein tolles Ergebnis bekommen.

Außerdem sehe ich meine Aufgabe darin, während des Fotoshootings eine Stimmung zu schaffen, in der es Dir leichtfällt, Dich zu entspannen und in der für Dich klar ist, dass Du nichts falsch machen kannst!

Was Du bei mir NICHT bekommst

» Unpersönliche Fotoshootings, die Dir das Gefühl vermitteln, „abgearbeitet“ zu werden und nicht als individueller Mensch wahrgenommen zu werden.

» Standardisierte Fotoshootings, mit dem Ergebnis, dass Deine Fotos genauso aussehen, wie die vom Kunden vor Dir.

Was macht eigentlich ein Fotograf?

Das Equipment, so viel Geld es auch gekostet haben mag, ist völlig wertlos ohne den Fotografen, der es benutzt. Viel wichtiger ist allerdings der Umgang mit der Person VOR der Kamera. Und dann hätten wir da auch noch das Licht. Sprich mal einen Fotografen auf das Licht an und er gerät vermutlich ins Schwärmen… 🙂

Das allerwichtigstes „Werkzeug“ ist der Fotograf selbst!

Meine Kommunikation, meine Sprache, mein Einfühlungsvermögen, meine Energie, die ich im richtigen Moment auf die Menschen vor der Kamera übertrage – das sind meine wichtigsten Werkzeuge.
Wenn es mir nicht gelingt, einen Zugang zu den Menschen vor der Kamera zu bekommen, kann ich noch so perfekte Lichtverhältnisse haben und stolz auf mein teures Equipment sein – ein natürliches Portraitfoto werde ich so einfach nicht erreichen können!

Mich auf die unterschiedlichsten Menschen und Charaktere einzulassen, ist mir immer wieder eine Freude und gehört zu meinem Selbstverständis als Fotografin einfach dazu. Nur wenn ich aufgeschlossen bin, wenn ich mir Zeit nehme, dann erst werden offene und natürliche Fotos möglich!

Was erwartest Du eigentlich von einem Fotografen?

„Na, dass er Fotos von mir macht!“ denkst Du jetzt vielleicht. Aber das ist nicht wirklich der Grund, warum Du zum Fotografen gehst. Es hat vielmehr etwas damit zu tun, was Du Dir von den Fotos versprichst.

Familienfotos » Dir liegt viel an Deiner Familie und alle die dazugehören. Als Mutter weißt Du, wie wertvoll Erinnerungen sind, erst recht, wenn die Kinder groß sind.

Portrait und Akt » DU zu sein, fühlt sich gut an. Fotos sind eine Form der Bestätigung und tragen ganz erheblich zu Deinem positivem Selbstbild bei.

Paar-Fotos » Du hast den Partner an Deiner Seite, der Dich glücklich macht und dieses Glück möchtest Du für euch beide festhalten. Alle sollen sehen können, wie gut ihr zusammen passt!

Business-Portrait/ Bewerbungsfotos » Du möchtest Dich in Deinem Traum-Unternehmen bewerben. Auf den ersten Blick überzeugen. Einen richtig guten Eindruck machen. 

Babybauchfotos » Zum ersten Mal im Leben musst Du weitreichende Entscheidungen für einen anderen Menschen als Dich selbst treffen. Ein Gefühl von ganz vielen, die neu für Dich sind. Bei einer Sache bist Du sicher: Diese Zeit kommt nie zurück.

Wie findest Du einen Fotografen in Siegen, der auch zu Dir passt?

» INTERNET CECKEN


Na klar: Erstmal googeln. Und dann: Jede Menge Ergebnisse.
Wie findest Du darunter jetzt den einen Fotografen, der auch zu Deinen Vorstellungen passt?

» FOTOS CHECKEN


Als allererstes ist es wichtig, dass Dir die Fotos des Fotografes gefallen (klingt einfach – ist es auch). Du benötigst dafür auch kein fotografisches Verständnis.
Die Frage ist simpel: Sprechen Dich die Fotos an oder tun sie es nicht? Denn wenn sie es nicht tun, dann sind das aus irgendeinem Grund nicht die Art von Fotos, die Du Dir vorstellst. Das ist nicht schlimm. Jeder Fotograf/ jede Fotografin hat automatisch seinen/ ihren eigenen Stil, ob sie es nun will oder nicht.
Wenn Dich die Fotos des Fotografen ansprechen, kannst Du ziemlich sicher sein, dass Dir Deine eigenen Fotos von diesem Fotografen ebenfalls gefallen werden.

» EMPATHIE CHECKEN


Ebenfalls wichtig für die Entscheidung: Wie gut kann der Fotograf mit Menschen umgehen?
Das ist zugegeben aus der Entfernung am schwierigsten zu beurteilen und lässt sich kaum über einen Webauftritt vermitteln.
Daher telefoniere ich mit allen meinen Kunden vorab. Das ist auch für mich wichtig, denn dann bekomme ich schon einen ersten Eindruck, mit wem ich es tun habe, und worauf ich mich einstellen kann. Außerdem kann ich in Erfahrung bringen, ob es bereits konkrete Wünsche und Vorstellungen gibt und kann beraten, wie diese in der Umsetzung gelingen können.

Fotograf in Siegen

Top

error: Content is protected !!