Outdoorfotografie in Siegen und Umgebung

An dieser Stelle möchte ich gerne ein paar Fragen beantworten, die mir häufig im Zusammenhang mit Outdoorfotografie gestellt werden.

Was ist das Besondere an Outdoorfotografie?

Die Outdoorfotografie gab es schon immer. Relativ neu ist, dass nun auch viele Fotoshootings, die früher ganz klassisch im Fotostudio stattgefunden haben, seit einigen Jahren nun immer häufiger draußen umgesetzt werden. Immer mehr Menschen wünschen sich, dass ihre Fotos in einer natürlichen Kulisse fotografiert werden und nicht vor einem grauen Papphintergrund. So finden mittlerweile viele Babybauch- und Familienshootings draußen unter freiem Himmel statt.

Das Outdoor-Fotoshooting ist besonders geeignet für Familien mit kleinen Kindern, die schon laufen können (oder es grad noch lernen…). Was ist im Fotostudio manchmal schwierig sein kann, ist draußen kein Problem! Hier können sich die Kinder nach Lust und Laune bewegen und ihrem Spieltrieb nachgehen. Dabei entstehen häufig ganz andere Fotos als im Fotostudio. Außerdem wirken Fotos, die draußen aufgenommen worden sind, einfach viel natürlicher. Das kann im Fotostudio so nie erreicht werden.

Wo werden die Outdoor-Fotos gemacht?

Fast jeder Ort ist denkbar und hat je nach Jahreszeit seinen eigenen Reiz. Ob im Park, bei euch zu Hause im großen Garten, im Feld beim Drachensteigen, beim Waldspaziergang. Ich komme ich gerne an einen Ort eurer Wahl oder ich schlage euch einen meiner bevorzugten Foto-Locations vor.

Was machen wir bei Regen?

Schöne Fotos können auch bei frischem, windigem Wetter entstehen. Wenn es allerdings regnen sollte, verschieben wir das Fotoshooting natürlich oder verlegen es kurzerhand zu euch nach drinnen auf die Couch. Da wir in Deutschland selbst im Sommer keine konstanten 25 Grad im Schatten haben, ist das Outdoorfotoshooting trotzdem nur etwas für Leute, die wettertechnisch eher anspruchslos sind. Für alle anderen bietet sich das Fotostudio an.

Was machen wir bei Bewölkung?

Es ist bewölkt? Prima! Viele meiner Kunden denken, dass wir unbedingt Sonnenschein für schöne Fotos benötigen. Das ist aber nicht der Fall. Gerade bei Bewölkung ist das Licht für Portraitaufnahmen viel schöner und angenehmer. Man verkneift nicht automatisch das Gesicht und sieht dadurch gleich unentspannt aus. Also beste Foto-Voraussetzungen!

Finden Outdoor-Fotoshootings nur im Sommer statt?

Nein. Zwar wünschen sich viele meiner Kunden ein Fotoshooting im Sommer, aber es spricht nichts dagegen, das Outdoor-Fotoshooting in der restlichen Zeit des Jahres zu machen. Gerade mit Kindern ist man eh viel draußen. Goldene Herbstshootings, bei denen die ganze Familie im Laub liegt und Wintershootings mit Schneeball-Schlacht haben ihren ganz einen Reiz.

Outdoorfotografie Siegen

Top