Corona Hygienekonzept Fotostudio Siegen

Corona-Informationen

Corona 3 G Regel

Die 3G-Regel war noch zu keinem Zeitpunkt der Pandemie für meine Kunden eine Bedingung.

Beim Fotografieren kann der Mindestabstand ohne Probleme eingehalten werden.

Solange es keine Kontaktbeschränkungen gibt, gibt es auch keine Limitierung, was die Anzahl der Personen oder Haushalte betrifft.

 

Hygiene-Konzept
Fotostudio in Siegen

 

Dein Fototermin ist Treffen nur mit einer weiteren Person – mit mir. Während Deines Fotoshootings haben andere Kunden keinen Zugang zum Fotostudio. Angestellte gibt es nicht.

Da der Mindestabstand beim Fotografieren ohne Probleme eingehalten werden kann, war die 3G-Regel noch zu keinem Zeitpunkt der Pandemie eine Bedingung für meine Kunden. Das bedeutet, dass Du für ein Fotoshooting keinen Nachweis über einer der 3 G´s haben musst.

 

Während Deines gesamten Aufenthaltes bei mir im Fotostudio trage ich eine FFP2 Maske und halte den Mindestabstand zu Dir ein.

 

Auf das Händeschütteln bei der Begrüßung und Verabschiedung zu verzichten, in den Ellenbogen zu Husten oder zu Niesen ist inzwischen für alle eine Selbstverständlichkeit.

 

Ich lüfte vor und nach jedem Fotoshooting das Fotostudio und die Nebenräume.

 

Du kannst kontaktlos per Überweisung bezahlen.

 

Eine passwortgeschützte Online-Galerie ermöglicht eine kontaktlose und bequeme Fotoauswahl.

 

Kunden, die bei sich selbst oder bei Kontaktpersonen Symptome wie Fieber oder Husten festgestellt haben, können problemlos ihren Termin verschieben. Das gilt natürlich auch für mich. Ich sage Fotoshootings sofort ab, sollte ich Symptome an mir bemerken.

 

Personen mit Atemwegssymptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung) oder Fieber sollen sich generell nicht im Fotostudio aufhalten.

 
 

Top