Corona Hygienekonzept Fotostudio Siegen

Corona-Informationen

Stand: 11. Juni 2021

Ab dem 11. Juni kann ich Dir endlich wieder ALLE meine Fotoshootings im vollen Umfang anbieten:

» Passfotos
» Bewerbungsfotos / Business-Portraits
» Portraits
» Aktfotos
» Fotos von Paaren
» Babybauchfotos
» Familienfotos *)
» JGA | Junggesellenabschied *)

 

*) 
_Belieblig viele Personen aus bis zu 5 Haushalten!
_Geimpfte und Genesene zählen nicht mit!
_Weitere Haushalte mit negativem Test!

 

Corona Fotostudio NRW

Corona Hygiene-Konzept
Fotostudio in Siegen

 

Dein Fototermin ist Treffen nur mit einer Person – mit mir. Während Deines Fotoshootings haben andere Kunden keinen Zugang zum Fotostudio. Angestellte gibt es nicht.

 

Seit Anfang März lasse ich mich einmal wöchendlich auf freiwilliger Basis testen.

 

Da es sich nicht um eine körperbezogene Tätigkeit handelt, musst Du selbst keinen negativen Corona-Test vorweisen.

 

Während Deines gesamten Aufenthaltes bei mir im Fotostudio trage ich eine FFP2 Maske und halte den Mindestabstand zu Dir ein.

 

Du hast die Möglichkeit, Deine Hände zu desinfizieren.

 

Auf das Händeschütteln bei der Begrüßung und Verabschiedung zu verzichten, in den Ellenbogen zu Husten oder zu Niesen ist inzwischen für alle eine Selbstverständlichkeit.

 

Lüften im Fotostudio vor und nach einem Fotoshooting fördert die Luftqualität.

 

Du kannst kontaktlos per Überweisung bezahlen.

 

Eine passwortgeschützte Online-Galerie ermöglicht eine kontaktlose und bequeme Fotoauswahl.

 

Kunden, die bei sich selbst oder bei Kontaktpersonen Symptome wie Fieber oder Husten festgestellt haben, können problemlos ihren Termin verschieben. Das gilt natürlich auch für mich. Ich sage Fotoshootings sofort ab, sollte ich Symptome an mir bemerken.

 

Personen mit Atemwegssymptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung) oder Fieber sollen sich generell nicht im Fotostudio aufhalten.

 
 

Top