Aktfotos und erotische Fotos in Siegen

Ich möchte Dir eine Geschichte erzählen…

Neulich rief mich eine Frau an. Sie stellte sich kurz vor und beschrieb mir dann, dass sie gerne Aktfotos von sich lassen machen möchte. Die Idee dazu wäre ihr heute morgen gekommen. Für einen kurzen Moment war ich erst einmal sprachlos. Wer mich kennt, weiß, dass mir selten die Worte fehlen. Sie sagte mir außerdem, dass sie zu der Einstellung gelangt wäre, mit ihren 51 Jahren wäre es jetzt auch einfach mal an der Zeit, den Kopf auszuschalten und einfach mal zu machen. Ich war extrem beindruckt. So etwas hatte ich bisher noch nicht gehört. Bereits am nächsten Tag stand sie bei mir im Fotostudio!

 

Vermutlich hat sie ganz einfach schneller gehandelt, als dass sich Selbstzweifel hätten in ihre Entscheidungsfindung einmischen können. Denn Du kennst das vielleicht auch, Du möchtest eine Sache sehr gerne tun und im nächsten Moment melden sich die ersten Selbstzweifel.

„Ach, na ja, so wichtig ist es auch wieder nicht.“
„Ich bin ja auch keine 25 mehr.“
„Bestimmt stell ich mich nicht richtig an.“
„Darf ich mir das überhaupt erlauben?“
„Erst muss erst noch soundsoviel Kilo abnehmen.“

 

Und dann ist der Wunsch auch schon wieder verschwunden. Unser Unterbewusstsein ist extrem gut darin, uns nicht aus der Komfortzone entwischen zu lassen.

 

Was Aktfotos mit Deinem Selbstbild machen

Vielleicht kennst du das. Du schaust Dir ein Foto von Dir an, ganz egal, ob ein Selfie oder ein Schnappschuss, und da ist plötzlich dieses tolle Gefühl, das Dir sagt: „Ich bin schön, ich sehe gut aus.“
Und vielleicht ist genau dieser Moment, der Grund dafür, warum Du jetzt an dem Punkt bist, wo Du Dir sagst: „Ja – ich möchte Aktfotos von mir machen lassen.“

 

Schöne Aktfotos liefern quasi den Beweis:
„Ja – ich gefalle mir – ich sehe gut aus!“

 


Es gehört zum Leben als Frau dazu, dass wir uns „schön“ fühlen möchten. Und das ist auch nichts, wofür wir uns rechtfertigen müssen. Fotos, auf denen wir uns gefallen, tragen ganz erheblich zu einem positivem Selbstbild bei. Sie sind quasi der Beweis. „Ja – ich gefalle mir – ich sehe gut aus!“ Deswegen können uns schöne Aktfotos auch die Bestätigung geben, die wir uns ab und an wünschen.

 

Lass uns Deinen Traum von erotischen und ästhetischen Fotos wahr machen!
Du bist nur noch einen Schritt davon entfernt!

    Was soll der nächste Schritt sein?

    Deine Nachricht:

    Dein Vorname

    Dein Nachname

    Deine E-Mail-Adresse

    Deine Telefonnummer

    Wann kann ich Dich in den nächsten Tagen telefonisch gut erreichen?

    Wie bist Du auf mich aufmerksam geworden?

    Noch eine letzte Frage...

     

    Dich beschäftigen noch einige Fragen?
    Ich habe Dir im Folgenden die häufigsten Fragen zu Aktfotos zusammengetragen und beantwortet.

     

     

    Häufige Fragen zu Aktfotos und erotischen Fotos in Siegen

    An dieser Stelle möchte ich Dir gerne ein paar Fragen beantworten, die mir häufig im Zusammenhang mit Aktfotos und erotischen Fotos gestellt werden.

     

    Welche Fotograf wird die Fotos von mir machen?

    Genau wie bei allen anderen Fotoshootings auch, gibt es genau eine in Frage kommende Person: Und das bin ich.
    Du kannst Dich darauf verlassen, dass nicht irgendwer, den Du vorher noch nie gesehen hast, das Akt-Fotoshooting mit Dir macht. Gerne können wir uns erst einmal zu einen reinen Beratungstermin treffen, bei dem noch keine Fotos gemacht werden. Dabei kannst Du alle noch offenen Fragen loswerden und wenn Du ein gutes Gefühl hast, können wir einen Fototermin vereinbaren.

     

     

    Welche Posen werden bei einem Aktfotoshooting gemacht?

    Ich fotografiere Dich ausschließlich in Posen, die sich auch mit Deinen persönlichen Verstellungen decken. Mir ist es sehr wichtig, dass die Fotos ästhetisch sind. In einem Vorgespräch, entweder persönlich oder telefonisch, besprechen wir unteranderem, was das für Fotos sind, Du Dir wünschst.

     

     

    Werden meine Fotos im Anschluss automatisch auf Deiner Webseite gezeigt?

    Nein. Auf gar keinen Fall. Ich veröffentliche Fotos ausschließlich mit der Zustimmung eines Kundens. Du bist in einer sensiblen Position. Dem Fotografen Deiner Aktfotos musst Du vertrauen können. Seriösität und Diskretion sollten selbstverständlich sein.

     

     

    Kann meine Freundin beim Fotoshooting mit dabei sein?

    Aber selbstverständlich!

     

     

    Wie alt darf ich für ein Aktfotoshooting maximal sein?

    Nimm die Frage sofort zurück!
    Es gibt keine Altersgrenze. Selbst Frauen Ende der 40er/ Anfang der 50er haben sich bei mir schon „getraut“. Und was spricht auch schon dagegen? Es gibt eh keinen „perfekten Körper“, so wie uns die Magazine das weiß machen wollen. Für schöne, erotische Fotos braucht niemand 90-60-90 Maße zu haben. Du kannst Dir sicher sein, dass Dir Deine Fotos gefallen werden.

     

     

    Trinken wir vorher Sekt zum Lockerwerden?

    Ich kann sehr gut verstehen, dass Du Dir Gedanken machst, ob Du beim Shooting nicht vielleicht total angespannt bist. Am Anfang kann eine gewisse Unsicherheit da sein.
    Manchen Frauen wiederrum macht das gar nichts aus, sich direkt auszuziehen. Das ist eine reine Typsache.
    Und wenn es doch Sekt sein soll – alles da! 😉

     

     

    Was soll ich mitbringen, wenn ich Aktfotos von mir machen lassen möchte?

    Erstmal würde man ja denken: Nichts! 😉 Es kommen aber doch ein paar Dinge in Frage: ein paar tolle Jeans, vielleicht zerrissen im used-Look, halbtransparente Tops, Negligés, tolle Schuhe mit hohen Absätzen, und natürlich schöne Unterwäsche. Bring einfach mit, wozu Du Lust hast. Wir suchen dann gemeinsam im Studio die schönsten Teile aus. Wenn Du gerne Schmuck trägst, sollte eine Auswahl davon auch nicht fehlen.
    Wenn Du mit normalen Portraits zum Lockerwerden starten möchtest, brauchst Du dafür auch noch ein schönes Outfit.

     

     

    Machst du auch Fotos von Paaren?

    Ja, in dem Rahmen, wie ihr es in der Galerie sehen könnt. Ansonsten siehe nächster Punkt.

     

     

    Machst du auch Aktfotos von Männern?

    Nein, Aktfotos und erotische Fotos von Männern biete ich nicht an. Nicht, weil ich prüde bin, sondern, weil ich einfach zu selten Anfragen erhalten habe, bei denen sich Männer tatsächlich die Art von Fotoaufnahmen vorstellen, die auch ich bereit bin zu realisieren…

     

     

    Top