Mein Fotostudio auf dem Giersberg in Siegen

Falkstraße 1 | Eingang Fotostudio an der Giersbergstraße | 57072 Siegen

Mein Fotostudio ist seit dem 1. Oktober auf dem Giersberg in Siegen beheimatet.
Pünktlich zu Beginn der kälteren Jahreszeit habe ich letztes Jahr den Fotostudio-Betrieb aufgenommen und freue mich auf die vielen tollen Menschen (nämlich: euch!), die ich nun begrüßen darf.

In Sichtweite zum Krönchen und zum Oberen Schloss ist das Fotostudio zentrumsnah gelegen. Praktisch für Familien oder wenn ihr mit viel Gepäck kommt: Das Fotostudio befindet sich im Erdgeschoss.

Die großen Schaufenster lassen viel Licht herein, so kann, neben den üblichen Aufnahmen mit Blitzlicht, auch mit Tageslicht fotografiert werden, das gibt den Fotos eine natürlichere Wirkung.

Wo es in anderen Portrait-Studios eher beengt zugeht, ist hier jede Menge Platz: Der Studioraum misst 45 Quadratmeter. Das coronabedingte „Abstand einhalten“ kann so leicht umgesetzt werden. Außerdem kannst du dich in einem seperatem Raum umziehen und dein Styling überprüfen.

Du bist noch unsicher. Stichwort: Corona. Stichwort: geschlossener Raum…?
Dann ließ gerne mein Hygienekonzept. Natürlich kannst du dich auch jederzeit mit deinen Fragen an mich wenden.

Noch zwei wichtige Hinweise zum Fotostudio:

Der Eingang zum Fotostudio befindet sich NICHT in der Falkstraße, sondern „um die Ecke“ an der Giersbergstraße. In der Falkstraße kannst du aber gut parken.

Mein Fotostudio hat keine Öffnungszeiten. Um zu vermeiden, dass du eventuell vor verschlossener Tür stehst, komm bitte nicht ohne Voranmeldung vorbei.

Anfahrt zum Fotostudio

Mit dem Bus
Buchstäblich vor der Studiotür befindet sich die Bushaltestelle „Siegen/ Falkstraße“. Durchschnittlich alle 15 Minuten bringt euch ein Bus direkt vor meine Studiotür. Vom Hauptbahnhof dauert eine Busfahrt 10 Minuten.

Mit dem E-Bike
Es ist genug Platz im Laden da. Bringt das E-Bike/ Fahrrad einfach mit rein!

Zu Fuß
Von der Nikolaikirche in der Oberstadt sind es 1,2 Kilometer zum Fotostudio. Das solltet ihr in 15 Minuten schaffen. 😉 Tipp: Diese Art der Anreise bietet sich besonders für Junggesellinnen-Abschiede an, die nach dem Fotoshooting noch weiter wollen, z. B. mit dem Zug nach Köln.
Das Tolle: Nach dem Fotoshooting geht `s nur noch RUNTER, nicht mehr rauf…!

 

 

Top