Fotograf mit Fotostudio in Siegen

Wie findet man einen Fotografen, der zu einem passt?

» INTERNET CECKEN Na klar: Erstmal googeln. Und dann: Jede Menge Ergebnisse. Wie findet man darunter jetzt den Fotografen, der auch zu einem passt?

» FOTOS CHECKEN Als allererstes ist es wichtig, dass dir die Fotos gefallen (klingt einfach – ist es auch). Du benötigst dafür kein fotografisches Verständnis. Die Frage ist simpel: Sprechen dich die Fotos an? Oder tun sie es nicht? Denn wenn sie es nicht tun, dann sind das aus irgendeinem Grund nicht die Art von Fotos, die du dir vorstellst. Das ist nicht schlimm. Jeder Fotograf/ jede Fotografin hat automatisch seinen/ ihren eigenen Stil, ob sie es nun will oder nicht. Wenn dich Fotos ansprechen, kannst du ziemlich sicher sein, dass dir deine eigenen Fotos von diesem Fotografen ebenfalls gefallen werden.

» PREISE CHECKEN Das zweite große Thema: Die Preise. Für mich stand schon immer fest: Wenn ich meine Dienstleistung als Fotografin anbiete, dann so, dass die Leistungen und Preise fair und transparent gestaltet sind. Das klingt jetzt erstmal banal, aber ich habe das in meiner Ausbildung zur Fotografin leider ganz anders kennengelernt. Bei mir muss auch niemand studiert haben, um die verschieden Pakete, Angebote und Aktionen zu verstehen… Ich persönlich finde, dass aus dem Lesen und Vergleichen von Preise und Leistungen keine abendfüllende Beschäftigung werden sollte.

Meine Preise sind einfach zu verstehen: Gestartet wird mit dem Basic-Paket für 90,- Euro. Wer sich nach dem Fotoshooting für mehr Fotos entscheiden möchte, kann dies gerne tun. Die Preise dafür sind alle auf meiner Webseite offen einsehbar. Dieses Vorgehen hat sich bewährt, denn meine Kunden schätzen dieses einfache und transparente Preissystem sehr.

» EMPATHIE CHECKEN Ebenfalls wichtig für die Entscheidung: Wie gut kann der Fotograf mit Menschen umgehen? Das ist zugegeben aus der Entfernung am schwierigsten zu beurteilen und lässt sich kaum über einen Webauftritt vermitteln. Daher telefoniere ich mit allen meinen Kunden vorab. Das ist auch für mich wichtig, denn dann bekomme ich schon einen ersten Eindruck, mit wem ich es tun habe, und worauf ich mich einstellen kann. Außerdem kann ich in Erfahrung bringen, ob es bereits konkrete Wünsche und Vorstellungen gibt und kann beraten, wie diese in der Umsetzung gelingen können.

 

 

Top